alleskino - Online Videothek für den deutschen Film

Archiv für 14. April 2014

15. April 1971: Gründung des Filmverlags der Autoren

Mehr als 40 Jahre ist es nun her, dass 13 Filmemacher beschlossen, sich gemeinsam zu organisieren und in München den Gesellschaftervertrag zur Gründung des Filmverlags der Autoren unterzeichneten.

Zu den Gründern gehören bekannte Filmemacher wie u.a. Peter Lilienthal, Thomas Schamoni, Laurens Straub, Wim Wenders, und Hans W. Geißendörfer.

Ziel der Produktions-und Verleihgenossenschaft war es, den neuen deutschen Film zu fördern. Denn für die Autorenfilmer war es oft schwer, für ihre ambitionierten Projekte Produktionsgelder und Verleiher zu finden.

Das Autorenkollektiv prägt mit ihren Produktionen den deutschen Film bis heute. Bei alleskino könnt ihr euch Werke von den Filmemachern ansehen.

Zum Beispiel:  Ein großer graublauer Vogel, Justiz oder David.

Achtung Achtung Gewinnspiel: Kinofreikarten zu gewinnen!

Lust auf Kinospannung in Berlin?

Wir verlosen 2×2 Freikarten für den packenden Psychothriller „Die Frau hinter der Wand“ von Grzegorz Muskala.

Der Film ist im Rahmen des Festivals achtung berlin am Sonntag den 13.04. in Berlin zu sehen. Beginn ist um 22.15. im Babylon (Mitte)

Wie heißt die fantastische ZDF-Reihe, die meist ganz spät in der Nacht, viele Perlen des deutschen Films zeigt, so auch “Die Frau hinter der Wand”?

Schreibt uns einfach eine Mail mit der richtigen Antwort und eurem Namen an info@alleskino.de

Einsendeschluss ist Sonntag, der 13.04 um 12 Uhr. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt und können ihre Karten an der Abendkasse im Kino abholen.

Gewinner, die nicht nach Berlin kommen können, erhalten auf Wunsch Filmgutscheine für alleskino.

Ab Ostersamstag gibt es den Film dann auch exklusiv für euch bei alleskino.

.